Die Religionen der Iron Kingdoms

Die Westen Immoren ist ein Ort vieler Religionen und Götter sind genauso real wie Magie und Alchemie. Es gibt 5 große Glaubensrichtungen. Aber auch viele Kulte und Sekten, mit teilweise verbotenen Ritualen, sind in den Stäten der Reiche zu finden.

Die Kirche von Morrow

Morror ist die Grösste Glaubensrichtung der Menschen

Dhuniaische Religion

Die Dhuniaische entsprang aus dem Barbarischen Verschlingerwurm Kult. Viele Urvölker Westlich Immoren, darunter Gobber, Trolle und Ogrun folgen diesem Glauben. Damals bedrohten die Molgur die Wildlebenden Stämme. Halb Mensch, halb tier und auch dem Verschlingerwurm Kult folgend, bedrohten sie die anderen Stämme, die um Ihr überleben kämpften mussten. Nach dem Untergang der Molgur, übernahmen viele der Stämme die Dhuniaische Praktiken. Schamanen, sind die höchsten Geistigen Führer. Der Glaube besitze keine heilige Schrift, sondern wird Mündlich weitergegeben.

Cyriss

Der Kult von Cyriss ist ein Geheimbund worüber nur wenig zur Aussenwelt dringt. Kleine Enklaven gibt es in jeder Großstadt, welche aber mit Missgunst von den örtlichen Kirchen beobachtet werden.
Der Innere Zirkel des Kultes, lebt abgeschottet und ein Beitritt ist nur nach Zustimmung von höchsten Ebene möglich. Der Kult um die Gottheit Cyriss ist eine vergleichsweise junge Bewegung, obwohl Anhänger eher von der Wiederentdeckung einer uralten Kraft sprechen. Die Anhänger verfolgen den Glauben an die Astronomie, Wissenschaft und Mathematik. Das Technik und Geist die perfekte Einheit bilden. Die Anhänger glauben, das Ihre Gottheit mithilfe der Astronomie und Mathematik in Kryptographischen Nachrichten zu Ihnen spricht. Dafür werden geheimnisvolle Maschinen in den Werkstätten des Kultes gebaut. Aber zu welchem Zweck genau ist niemanden bekannt. Es gibt Gerüchte über große Tempelanlagen, weit außerhalb der Städte, wo der Kult Abgeschottet von den Augen Fremder, ihrem Werk nachgehen.

Die Religionen der Iron Kingdoms

The Witchfire Trilogy TEMPE5T